Blätterkatalog Infos

Online Zeitschriften lesen – mit YumpuNews war es noch nie so einfach

online-zeitschriften-lesen

Die Digitalisierung treibt den Zeitschriftenmarkt voran. Fast alle großen Verlage bieten digitale Versionen der eigenen Printausgabe an, damit Kunden online Zeitschriften lesen können. Selbst Zeitungen springen auf den Zug mit auf und bieten eigene Inhalte häufig nur noch exklusiv online an. Entgegen früherer Erwartungen stärkt die Entwicklung sogar den Zeitschriftenmarkt und schwächt ihn nicht ab.

Online Auftritt und digitale Angebote

Die Expansion in Online-Auftritte und digitale Angebote hat Verlagen die Möglichkeit gegeben sich weiterzuentwickeln und eine neue Leserschaft zu generieren, die niemals mit den eigenen Printausgaben in Kontakt gekommen wären. Online Zeitschriften lesen war noch nie so einfach, wie heute. Allerdings bleibt für Leser wie mich ein großes Problem: die Einschränkung auf gewisse Ausgaben eines bestimmten Verlages. Wenn man mehrere Zeitschriften unterschiedlicher Verlage digital lesen möchte, muss man auch mehrere Abonnements abschließen. Erst so schaltet man die Inhalte frei. Generell sind diese Abos kostenpflichtig. Lediglich die öffentlich-rechtlichen Medien haben aktuell noch kostenfreie Inhalte im Internet. Daraufhin habe ich im Internet nach einer Alternative gesucht und bin schnell auf YumpuNews gestoßen:

Mit YumpuNews im Browser & via App Zeitschriften lesen

Ich wollte unbedingt verschiedene Online Magazine lesen und die digitalen Inhalte mit einem Klick abrufen können. Ohne nervige Werbung, ohne eine Vielzahl an Abonnements. Nach kurzer Recherche bei Google bin ich auf YumpuNews, einem Internetdienst für digitale Printausgaben, gestoßen und habe mich mit den Inhalten und Bedingungen vertraut gemacht. Auf der Seite YumpuNews entdecke ich auf den ersten Blick, ein smartes Angebot. Kostenlos kann ich einen Testmonat starten und erhalte vollen Zugriff auf Inhalte, die sonst 9,97 Euro im Monat kosten. Zudem kann ich innerhalb dieser 30 Tage jederzeit kündigen und bin nicht verpflichtet das Angebot für 9,97 Euro anzunehmen.

Einfache Anmeldung & bequeme Zahlung

Die Anmeldung bei YumpuNews ist äußerst leicht. Online Magazine lesen und die digitalen Inhalte anzuschauen, sind nun nur noch wenige Schritte entfernt. Ich klicke auf den Button „30 Tage kostenlos testen“ und kann mich problemlos registrieren. Nach meinem Probe Monat kann ich das monatliche Abo für 9,97 Euro unkompliziert über meine Kreditkarte bezahlen. Nachdem ich zuerst auf die Browser-Version eingelassen habe, wollte ich natürlich sehen, wie weit ich auf dem Tablet komme. Es gibt eine eigene App für iOS-Geräte. Zudem kann man YumpuNews auch auf dem iPad oder dem iPhone digital nutzen. Die Inhalte sind von überall zugänglich. So konnte ich auch abends im Bett in den Seiten meiner online Zeitschriften lesen.

Einfache Suche von Magazin-Titeln und Familienaccount möglich

Bei der Webseite sowie der Suche und den Filtereinstellungen hat der Anbieter alles richtig gemacht. Wenn man sich nicht nur durch die Titel klicken will, kann man einfach und bequem nach einer bestimmten Printausgabe suchen. Dabei kann man die Magazine ganz einfach nach Kategorien sortieren. Außerdem ist es möglich, die Magazin-Ansicht von einseitig auf doppelseitig oder andersherum einzustellen. Höchster Lesekomfort ist zu jeder Zeit gegeben und sorgt dafür, dass man sich, beim Online Magazine lesen, sofort wohlfühlt. Auch die Fullscreen-Ansicht ist ein Hingucker und wird vor allem gerne auf dem Tablet oder dem Smartphone genutzt. Ich selber habe sie auf dem Computer nicht gebraucht.

Für Familien bietet sich die Option mit dem Familienaccount an. Auf bis zu fünf verschiedenen Geräten lassen sich die Inhalte von YumpuNews nutzen, ohne dass ein Aufpreis fällig wird. Das sorgt dafür, dass sich Eltern und Kinder oder Geschwister einen Account teilen können. Das erleichtert die Nutzungsweise und stellt zudem eine hohe Ersparnis dar.

Was mich besonders anspricht, ist der persönliche Bereich „MyKiosk“. Dabei habe ich all meine Lieblingsmagazine auf einem Blick. Unter dem Ordner „Follows“ und Favoriten finde ich all meine gemerkten Magazine. Mit der Lesezeichen Funktion kann ich wichtige Seiten einfach markieren.

Ein Fazit zu YumpuNews

Online Magazine lesen war mit YumpuNews noch nie so einfach. Dem muss ich in jedem Fall zustimmen. Die einfache Anmeldung, der gratis Probemonat und die große Auswahl an Zeitschriften unterschiedlicher Verlage hat mich schnell überzeugt. Das jederzeit kündbare Flatrate-Modell sorgt für eine hohe Flexibilität, die man so nicht mehr von vielen Anbietern kennt. Auch das Bezahlmodell ist einfach. YumpuNews ist für alle Altersgruppen geeignet und kann sowohl über den Browser als auch über die App via Tablet oder Smartphone genutzt werden. Die Bandbreite an Magazin-Titeln ist wirklich sehr gut.

Hier habe ich in Kurzform nochmal alle Vorteile von YumpuNews zusammengefasst: Mit YumpuNews hast du Online Zeitschriften bester Qualität an der Hand. Mit einer einzigen Kontoabschließung können vier weitere Personen die Abo-Flatrate von nur 9,97 Euro pro Monat nutzen. Du hast stets die neueste Ausgabe deiner Lieblingsmagazine auf deinem Smartphone, PC oder Tablet. Mit der praktischen Download-Funktion kannst du deine Lieblingsmagazine dank YumpuNews auf deinen mobilen Geräten lesen, auch wenn du nicht online bist. Das ist die beste und neue Alternative zu Readly, die ich entdeckt habe.

Mike Scheller
Mike Scheller
Hey, mein Name ist Mike Scheller und ich bin selbständiger Grafiker. Bei meiner Arbeit stoße ich öfters auf knifflige Herausforderungen. Die Lösungen poste ich hier auf meinem privaten Blog. Falls du Fragen hast, einfach melden. Grüße, Mike
You may also like
die-neue-alternative-zu-readly-yumpunews
Die neue Alternative zu Readly: Lesen auf YumpuNews
PDF Blättermagazin
PDF Blättermagazin – Schnell und einfach erstellen
zeitungswerber
Zeitungswerber und ihre miesen Tricks auf die man nicht hereinfallen sollte

Leave Your Comment

Your Comment*

Your Name*
Your Webpage